Presseberichte

 01.02.2012      

 
Maschinen und Werkzeug

Fräs-Trümpfe für Turbinengurus

Fräsen - Gerade Lohnfertiger haben ein besonderes Interesse an leistungsfähigen und wirtschaftlichen Werkzeugen. Auf der Suche nach dem optimalen Werkzeug ist die CNC Maschinenbau GmbH bei Ingersoll gelandet.

24.01.2012         

Schweizer Maschinenmarkt

Prozesssichere Turbinen-Rotoren-Bearbeitung: Längst hat die Firma CNC Maschinenbau die Rolle des "simplen" Zulieferers verlassen und ist mittlerweile anerkannter Partner für namhafte, weltweit agierende Unternehmen.

 
12.10.2010                                      

BMWFJ

Wirtschaftsminister Mitterlehner verleiht das Staatswappen für außergewöhnliche Leistungen für Österreichs Wirtschaft an die Firma CNC Maschinenbau GmbH.

11.05.2010

Kurier

CNC Maschinenbau ist von Wien nach Niederösterreich gewandert. Um den Wirtschaftspark Wolkersdorf herrscht ein echtes G'riss.

10.04.2010

Kurier

Hochpräzise Werkstücke für den Weltmarkt - Die 1991 von Ing. Heinz Pitsch gegründete CNC Maschinenbau GmbH fertigt hochpräzise Werkstücke wie Schienenfahrzeuge, Sondermaschinen, Hochseeschiffsmotoren, Recyclingmaschinen, Rotoren für Gas- und Dampfturbinen mit einem Stückgewicht bis zu 70 Tonnen für den Weltmarkt.

01.04.2010

Bezirksblatt Mistelbach

Es gibt wieder Zuwachs im Wirtschaftspark Wolkersdorf. Die Firma CNC Maschinenbau hat ihre Produktionsstätte eröffnet.

21.01.2010

ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf

Presseinformation - ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf wächst weiter: Die neu angesiedelte CNC Maschinenbau GmbH hat ihren Betrieb aufgenommen.

10.05.2007

Die Wiener Mechatroniker

30 Tonnen schwer, 6,5 Meter lang mit einem Durchmesser von 1,30 Meter - das sind die beeindruckenden Maße des Dampfturbinenläufers, dessen wahres Ausmaß man nur durch eine Live-Besichtigung erfassen kann. Ein Betriebsbesuch bei der Firma CNC-Maschinenbau führte Innungsgeschäftsführer Mag. Manfred Prenner und Innungsmitarbeiterin Jeanette Leinert Mitte April in den 22. Wiener Gemeindebezirk. CNC-Geschäftsführer Ing. Heinz Pitsch wartete bereits, um uns seinen imposanten, 30 Tonnen schweren, Dampfturbinenläufer in seiner vollen Pracht zu präsentieren.

08.12.2006

Die Wiener Mechatroniker

Ende des Jahres besuchten Herr Merten, Ing. Sedlak und Mag. Prenner eine Mechatronikerfirma der besonderen Dimensionen. Der Geschäftsfüher, Ing. Heinz Pitsch, führte den Besuch durch die von ihm im Jahr 1991 gegründete Firma. Und der Besuch kam ins Staunen über die Dimensionen der Werkstücke.